Schritt für Schritt

Komoot Schritt für Schritt erlernen, diese Idee entstand aus den Nachfragen vieler Nutzer und meinen Erfahrungen bei der Problemlösung. Also habe ich die Tutorial Serie zum Routenplaner Komoot aus der Taufe gehoben. Mittlerweile sind 10 Tutorials Bestandteil dieser Serie, die sich vom Kennenlernen bis hin zu den Einstellungen in der Tiefe der App erstrecken. Langsames Heranführen und zu Beginn den Blick auf einfache Schritte gerichtet, so habe ich die Serie gestaltet. Erst später folgen aufwendige Planungen oder beispielsweise die Nachbearbeitung der Touren.

Lass dich von mir in die Benutzung Komoots einführen und nutze die App jederzeit mit Spaß, um deine Touren zu planen, zu navigieren und mit anderen zu teilen.

Komoot kennenlernen

Was ist Komoot?

Digitale Navigation ist auf dem Vormarsch. Neben dem Navi im Auto oder Google Maps auf dem Handy haben sich Apps zur Navigation beim Radfahren und Wandern ebenfalls etabliert. Komoot ist eine dieser Apps und heute möchte ich dir Komoot vorstellen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit hast du bei Freunden von Komoot gehört oder irgendwo im Netz einen Hinweis aufgeschnappt. Ich werde dir zeigen, wie Komoot dich bei deiner Suche nach spannenden Touren unterstützt, wie du selbst kreativ eigene Touren planen und gestalten kannst, wo du Komoot findest, welche Produktvarianten es gibt und was sie kosten. Die Grundversion von Komoot ist übrigens ohne jegliche Kosten nutzbar.

Die Tourensuche

Auf der Suche nach Touren in Komoot

Du bist neu bei Komoot oder gehen dir die Ideen aus? Was nutzt dir ein Navi ohne Route? Woher eine Route nehmen, wenn du dich in der Gegend nicht auskennst? Welche spannenden Regionen gibt es zu entdecken? Und wie macht man das? Die Lösung bei Komoot liefert dir die Komoot-Suche. Ich werde dir viele Tipps geben, damit du Touren wie Touren wie ein Profi machen kannst, ohne selbst planen zu müssen.

GPS-Dateien importieren

GPS-Dateien in Komoot importieren

Wenn du eine GPS-Datei hast, kannst du diese problemlos in Komoot exportieren, um sie als Tour zu planen oder den Track als gemachte Tour speichern. Komoot bietet die dabei vielfältige Möglichkeiten. Insgesamt werden 3 verschiedene Dateitypen von Komoot unterstützt. Neben der gängisten Variante GPX kannst du auch FIT und TCX Formate importieren. Wenn du ein GPS-Datei in einem nicht unterstützten Format vorliegen hast, kannst du diese in wenigen Schritten in eins der 3 erstgenannten Formate konvertieren.

Der Routenplaner

Kinderleichte Planung

Komoot ist ein Outdoor Navi, aber vor allem auch ein Routenplaner. Um den vollen Umfang von Komoot nutzen zu können, solltest du dich unbedingt mit der Planung eigener Routen am PC beschäftigen. Der Routenplaner von Komoot ist kinderleicht zu bedienen.

Komoot - Schritt für Schritt Tutorials

Komoot - Premium Anleitungen

KomootHier findest du alle Anleitungen für Komoot Premium

 

  1. Über Komoot Premium
  2. Collection erstellen
  3. Mehrtagestouren

Komoot - Erste Hilfe

KomootHier findest du Tipps und Tricks sowie Problemlösungen für Komoot

 

  1. Offline-Touren und Offline-Karten